Beauty comes from nature. Quality comes from within.
Capaia Wines was established in 1997 near Cape Town.
Capaia Wines
    English   German

Restaurant

Kommen Sie und entspannen Sie sich mit Familie und Freunden und genießen die köstlichen Gerichte in unserem Restaurant Mariella‘s mit Blick auf die wunderschöne Hügellandschaft des Swartland. Ihre Kinder spielen auf Rasen und Klettergerüst, während Sie sich zurücklehnen und auf Deck entspannen. Das neu eröffnete Restaurant auf der Capaia Wine Estate, etwas außerhalb von Philadelphia und 30 Minuten vom Zentrum von Kapstadt, wird von Head Chef, Jéan-Luc Dudley geleitet.

Jéan-Luc hat sein ganzes Leben kulinarischen Köstlichkeiten gewidmet und präsentiert seine hervorragenden Kochkünste jetzt bei Mariella‘s. Seine Gerichte fusionieren Einflüsse von Ost bis West. Berühmt ist sein orientalisches Huhn mit Avocado-Salat zu köstlich knusprigen Schweinebauch in Dijon-Senf und Rotweinsauce. Seine unvergleichlichen Desserts sind französisch inspiriert. Zu solch einem gut abgerundeten Mittag-oder Abendessen genießen Sie einen unserer Capaia Weine.

Geschäftszeiten
Dienstags / Donnerstags: 11.00 Uhr – 15.00 Uhr
Mittwoch / Freitag / Samstag: 11.00 Uhr – 22.00 Uhr
Samstags: 11:00 Uhr – 22:00 Uhr
Sonntags: 11:00 Uhr – 17.00 Uhr
Montag: geschlossen

Catering für alle Gelegenheiten
Küchenchef: Jéan-Luc Dudley
Telefon: +27 (0)21 9721103
E-Mail: mariellas@capaia.co.za

The Menu

Breakfast Menu

Botterberg Road, Philadelphia, 7304

Koordinaten
S
outh 33⁰42’6.948”
East 18⁰34’24.92”

„Es war einmal im Jahre 1997, kurz nachdem ich meine Liebe zu Afrika entdeckte. Meine Begeisterung für den Kontinent entwickelte sich zu einer festen Beziehung zum Kap der Guten Hoffnung, dem Ziel meiner Träume.

Es war die ehemalige De Hoop Weizenfarm, die mein Herz erobert hat. Wir pflanzten unsere Reben auf gut ausgeruhtem Boden. Es war Pionierarbeit. Meine Vision war Wirklichkeit geworden und so wurde Capaia aufregende Realität.

Ein weiterer Wunsch war es, den ursprünglichen Stil des verfallenden alten Farmhauses wieder herzustellen.

Es ist in Juwel der viktorianischen Architektur aus dem Jahre 1725. Wir restaurierten es und beschlossen zu Beginn des Jahres 2013 ein Restaurant daraus zu machen, benannt nach dem liebsten Menschen in meinem Leben, meiner Tochter Mariella. Das beeindruckende Gebäude, dessen viktorianischer Stil erhalten blieb, haben wir in ein einladendes Restaurant mit modernster Küchentechnik verwandelt. Dort verarbeiten wir nur Lebensmittel von höchster Qualität und servieren sie zusammen mit unseren preisgekrönten Weinen.

Mein Traum ist Wirklichkeit geworden.

Ingrid Baronin von Essen


Highslide for Wordpress Plugin